Wirtschaftsmagazin „SHE works“ interviewt tigovit-Gründerin


25. August 2020
tigovit-Gründerin Tanja Hohenster

SHE works, ein Online-Magazin für Businessfrauen, Gründerinnen und Selbständige, stellt in seinem neuesten Portrait tigovit-Gründerin Tanja Hohenester vor. Im Gespräch verrät sie, was das Besondere an ihrer Firma ist, was bisher ihre größte Herausforderung war und welchen Traum sie sich noch verwirklichen möchte. Neugierig geworden?

Was ist die Besonderheit Ihrer Firma?

Tanja Hohenester: Unser Alleinstellungsmerkmal ist der Fokus auf den grünen Tee und seine besondere Wirkung. Wir wollen seine Vorzüge bekannter machen und bieten Produkte in verschiedenen Variationen mit grünem Tee an: Kapseln, Pastillen, weitere Produkte sind noch in Planung. Dabei verarbeiten wir ausschließlich die besten, natürlichen Inhaltsstoffe, die der Markt zur Verfügung stellt. Was uns weiterhin besonders macht: Die von uns entwickelten Grüntee-Produkte, tigovit Grüntee-Kapseln und tigosol Vitamin-D-Pastillen, bestehen aus Rezepturen, die auf den neuesten wissenschaftlichen Forschungsergebnisse basieren.

Was war für Sie der Auslöser, ein eigenes Unternehmen zu gründen?

Tanja Hohenester: Eine Selbsttherapie mit grünem Tee! Meine Frauenärztin stellte bei einer Untersuchung ein Myom fest. Das Geschwür im Unterleib wuchs relativ stark, und ich wollte zuerst einer natürlichen Behandlung die Chance geben, bevor Medikamente und eine OP zum Einsatz kamen. Im Internet fand ich eine Grüntee-Studie, in der ein Wirkstoff im grünen Tee, das Epigallocatechingallat, kurz EGCG, das Myom-Wachstum der Frauen verringerte.

Ich probierte es aus, nahm Kapseln mit grünem Tee ein und nach 6 Monaten war mein Myom geschrumpft und ersparte mir die Einnahme von Hormonen oder Medikamenten mit Nebenwirkungen. Das gab für mich die Initialzündung zu den tigovit Grüntee-Kapseln. Wenn mir der grüne Tee helfen konnte, konnten auch andere Menschen von seiner Wirkung profitieren.

Das ausführliche Interview können Sie hier lesen: https://bit.ly/3jeHtgi

Zurück zur Übersicht