Frauenarzt, Corona, Corona-Tipps, Gynökologie, Corona und Schwanger, Corona-Aufklärung

Neu auf Youtube: Gynäkologe erzählt über Praxisalltag in Zeiten von Corona und klärt über das Virus auf


22. März 2020

tigovit-Gründerin Tanja Hohenester baut ihre Interviewreihe auf Youtube weiter aus und lädt aktuell vermehrt Experten aus der Gesundheitsbranche vor das Mikrofon. Im neuesten Video klärt Dr. med. Andre Rotmann, Gynäkologe aus Rodgau, über das Corona-Virus Covid-19 auf. Klicke hier um dir das Video anzuschauen.

Corona-Gefahr für Schwangere und Babies?

Neben dem bisher bekannten Informationen über den Krankheitserreger berichtet er über den veränderten Praxisalltag, die möglichen Schutzmaßnahmen und geht zudem auf die Fragen ein, wie gefährdet Schwangere sind und ob das Virus für das ungeborene Kind gefährlich sein kann.

Dr. med. Andre Rotmann ist Facharzt für Frauenheilkunde und Geburtshilfe mit Zusatzqualifikation Akupunktur und Naturheilverfahren. Er studierte Humanmedizin an der Medizinischen Hochschule Hannover und der J. W. Goethe-Universität Frankfurt am Main. Seit 1995 ist Dr. Rotmann mit seinem Team als Frauenarzt in Rodgau selbstständig.

Gynäkologe spezialisiert auf ganzheitliche Onkologie

Dr. Rotmann ist ausgewiesener Experte auf dem Gebiet der ganzheitlichen gynäkologischen Onkologie. Im Februar 2015 eröffnete er das Zentrum für ganzheitliche Onkologie direkt neben seiner Frauenarzt-Praxis in Rodgau.

Über folgenden Link erfährst du mehr über Dr. Rotmann und seine Praxis-Angebote: https://www.dr-rotmann.de/

Weitere Interviews mit Partnern aus der Gesundheitsbranche findest du im tigovit-Youtube-Kanal. Wir würden uns freuen, wenn du uns dort abonnierst und bei Gefallen den Videos ein Like gibst!

Zurück zur Übersicht