Ironman-Athlet setzt auf die Kraft von grünem Tee


15. April 2019

3,8 km schwimmen, 180 km per Fahrrad und 42 km laufen. Dieses Pensum schafft nur ein wahrer Ironman. Mihai Vigariu beendete vergangene Woche erfolgreich den Extremsport-Wettbewerb in Kona, Südafrika. Neben einer besonderen Keto-Ernährung setzt er auf die Power von EGCG in Form von tigovit, seiner ersten Wahl, wenn es um Grüntee-Kapseln geht.

Der gebürtige Rumäne lernte vor rund einem Jahr beim Ironman-Wettbewerb in Bahrain tigovit Grüntee-Komplex kennen und verzichtet seitdem nicht mehr auf die Power der Premium-Kapseln. „Ich nehme bis zu 6 Kapseln an Tag während meiner Trainingsphasen und fühle mich einfach stark und gut“, erklärte er im Interview mit tigovit-Gründerin Tanja Hohenester. „Der grüne Tee gibt mir mental und körperlich die Power, die ich für mein Extremtraining brauche.“ Mit 30 Jahren begann er sich intensiv mit dem Profisport zu befassen und erreichte innerhalb von 5 Jahren die körperliche Hochform, die ihn zu einem Ironman macht.

„tigovit ist als Nahrungsergänzungsmittel von meinem Ernährungsplan nicht mehr wegzudenken. Ich erhalte keine Gage für meine Empfehlung von tigovit, sondern gebe aus Überzeugung meine positive Erfahrung mit dem Grüntee-Kapseln weiter, damit auch andere Menschen davon profitieren.“

Zurück zur Übersicht