Entdecke, warum Grüntee Extrakt DIE perfekte Wahl für gepflegte Haut ist!


04. April 2022
schöne_frau_die_teebeutel_über_ihrem_auge_hält

Seit Jahrhunderten suchen Frauen nach einer Möglichkeit, ihre Haut gesünder, schöner und strahlender zu machen. Es gibt einige Tricks, aber wenige haben sich schon so lange bewährt wie der grüne Tee für das Gesicht.

Heutzutage ist die Begeisterung von der fast magischen Wirkung von grünem Tee groß, und das aus gutem Grund. Es scheint nichts zu geben, was dieses Naturwunder nicht reparieren kann. Man könnte sagen, dass der Grüntee-Extrakt eine Rettung für viele Befindlichkeiten, auch ästhetischer Natur, sein könnte.

Insbesondere in Bezug auf die Haut kann grüner Tee die Alterung der Gesichtshaut verlangsamen, außerdem blockiert Grüntee-Extrakt die schädlichen Wirkungen der UV-Strahlen der Sonne, hilft gegen Mitesser, reinigt die Poren und verbessert insgesamt das Aussehen und die Qualität der Haut.

tigoderm tagespflege

All dies wird dank der Eigenschaften von grünem Tee erreicht, der nützliche Nährstoffe enthält, wie zum Beispiel:

  • Antioxidantien
  • Enzyme
  • Aminosäuren
  • B-Vitamine
  • Mangan
  • Magnesium
  • Kalium und
  • in geringerer Menge – Koffein.

Ob zum Trinken, Waschen des Gesichts, Herstellen einer Maske oder Tonikum zum Reinigen: Auf der Haut verwendet werden die ersten Ergebnisse mit grünem Tee für die Schönheit schon bald bemerkbar.

Im Folgenden verraten wir 6 Gründe, warum grüner Tee die Nummer 1 auf der Liste der natürlichen Hautpflegeprodukte ist.

1. Grüntee Extrakt gegen problematische und fettige Haut

Der grüne Tee verfügt über antibakterielle und entzündungshemmende Eigenschaften. Studien zeigen, dass der grüne Tee bei leichten Entzündungen und Infektionen helfen kann, die Mitesser und Pickel verursachen.

Inhaltsstoffe aus grünem Tee können auch bei der Behandlung verschiedener Hautprobleme eingesetzt werden, so Experten, vor allem wegen der vielen Catechine – einer Substanz, die aktiv Bakterien bekämpft.

Sie können auch Hautrötungen reduzieren und extrem fettige Haut behandeln, vor allem durch Verengung der Poren. Seine Inhaltsstoffe verlangsamen auch die Talgsekretion, und zwar auf natürliche Weise. Deshalb wird grüner Tee für das Gesicht oft als Tonikum verwendet, da es sich um eine milde Lösung handelt, die die Haut nicht wie chemische Präparate schädigt.

In den meisten Fällen wurden die Ergebnisse von grünem Tee für das Gesicht nach 6-8 Wochen regelmäßiger Anwendung festgestellt.

Grüner Tee ist vielleicht nicht der einzige effektive und natürliche Weg, um Probleme mit der Gesichtshaut zu lösen, aber er ist vielleicht der bisher Beste.

2. Grüntee Extrakt gegen die ersten Fältchen

gesichtsmaske_mit_grünem_tee

Die bereits erwähnten Antioxidantien helfen bei den ersten Zeichen der Hautalterung und auch hier stechen Catechine hervor. Die Forschung sagt, dass Grüntee-Substanzen Zellen, die im Prozess des Absterbens sind, reaktivieren, dh sie regenerieren. Das gilt natürlich besonders für die oberste Hautschicht, wo sich gewöhnlich die ersten Fältchen zeigen.

Antioxidantien, genauer gesagt Polyphenole, bekämpfen zudem freie Radikale, die dazu beitragen, dass die Haut an Spannkraft verliert und Falten entstehen. Deshalb ist grüner Tee für das Gesicht auch der erste Verbündete für ein jugendliches und frisches Aussehen der Gesichtshaut, denn er bildet einen Schutzschild gegen freie Radikale.

Forscher sagen, dass grüner Tee für das Gesicht gut bei Falten, Sommersprossen und Hautunreinheiten im Gesicht wirkt, aber auch bei Hautschäden (durch die Sonne) oder bei schlaffer Haut. Grüner Tee soll das Schönheitsgeheimnis vieler Frauen aus dem Osten sein.

3. Grüntee Extrakt gegen Gesichtsrötungen

Es hat sich gezeigt, dass Grüntee-Extrakt erfolgreich dabei helfen kann, gereizte Haut zu beruhigen und Rötungen zu reduzieren.

Grüner Tee verdankt diese Wirkung einigen Untersuchungen zufolge einem Inhaltsstoff, dem Epigallocatechingallat (EGCG), das Entzündungen reduziert und den Teint ausgleicht, wodurch Gesichtsrötungen gemildert werden.

4. Grüntee Extrakt zur Gesichtsreinigung

grünteepulver

Nur wenige natürliche Inhaltsstoffe können bei der gründlichen Reinigung des Gesichts, insbesondere der Poren, so helfen wie der grüne Tee. Es kann ein wirksames Mittel zum Peelen und Straffen der Haut sein und zur Herstellung von Peelings, Masken oder hausgemachten Gesichtsreinigern verwendet werden.

5. Grüntee Extrakt als Schutzfaktor gegen UV-Strahlen

Wissenschaftler sagen, dass deine Haut wahrscheinlich widerstandsfähiger gegen die schädlichen UV-Strahlen der Sonne wird, wenn du regelmäßig grünen Tee trinkst. Wenn du den grünen Tee in deine Pflege integrierst, verringerst du außerdem das Risiko von Sonnenbrand und kleineren Hautschäden.

Mit anderen Worten, grüner Tee fungiert als Schutzfaktor gegen die UV-Strahlen der Sonne. Und das alles dank Gerbsäure, Theobromin und Polyphenolen.

Eine längere starke Sonneneinstrahlung ist natürlich nicht zu empfehlen und in diesem Fall solltest du zusätzlich eine Creme mit stärkerem Lichtschutzfaktor verwenden.

Vor diesem Hintergrund empfehlen wir mineralische Sonnenschutzmittel, die sowohl für unsere Haut als auch für die Umwelt gesünder sind.

6. Grüner Tee gegen Augenringe

Grüner Tee (und sein Extrakt) könnte auch das Problem von Augenringen lösen, d. h. Schwellungen oder Tränensäcke.

Untersuchungen zufolge kann grüner Tee dank Tanninen die Blutgefäße um die Augen reduzieren und Vitamin K kann dunkle Ringe um die Augen aufhellen. Die Empfehlung besagt, mehrere Tage hintereinander zweimal täglich etwa 15 Minuten lang kalte Beutel mit grünem Tee auf den Augenlidern zu halten, um die dunklen Ringe unter den Augen langfristig loszuwerden.

Grüner Tee für das Gesicht ist also ein Volltreffer, aber wähle dein Produkt sorgfältig aus!

Wenn es um Cremes auf Basis von grünem Tee geht, ist es wichtig, natürliche Cremes zu wählen, die einen hohen Anteil an EGCG enthalten, und außerdem alle zusätzlichen Inhaltsstoffe gut zu studieren. Wichtig ist auch, dass sich die Creme in einer Airless-Verpackung befindet, da Grüntee-Extrakt im Kontakt mit Luft sein Potenzial verliert.

Das Antioxidans EGCG kann bei normaler Pigmentierung die Bildung neuer gesunder und kräftiger Hautzellen anregen. Außerdem findest du in Cremes auf Basis von grünem Tee Magnesium, Mangan, Kalium, mehrere B-Vitamine und Tannin.

Es ist wichtig den grünen Tee für das Gesicht richtig anzuwenden. So kann er dein treuer Verbündeter in der Hautpflege sein und deine Haut erfrischen und regenerieren. Das richtige Maß in allem ist vielleicht das wichtigste Rezept für Gesundheit und Schönheit.

 

Quellen:

https://www.ncbi.nlm.nih.gov/pmc/articles/PMC5384166/

https://pubmed.ncbi.nlm.nih.gov/28343910/

https://www.ncbi.nlm.nih.gov/pmc/articles/PMC5796122/

https://pubmed.ncbi.nlm.nih.gov/29316635/

https://www.ncbi.nlm.nih.gov/pmc/articles/PMC4548173/

https://www.ncbi.nlm.nih.gov/pmc/articles/PMC3390139/

https://www.ncbi.nlm.nih.gov/pmc/articles/PMC4587894/

https://www.ncbi.nlm.nih.gov/pmc/articles/PMC3773609/

Zurück zur Übersicht