Desinfektion, Desinfektionspray, Rezept für Desinfektion

DIY: Desinfektionsmittel selber herstellen


18. März 2020

Aktuell ist die Nachfrage nach Schutz durch Desinfektion groß. Gut, dass das Hygienemittel auch zuhause hergestellt werden kann. Die Weltgesundheitsorganisation WHO hat ein Rezept zu Herstellung von Desinfektionsmittel veröffentlicht. Hier erfahrt ihr, wie ihr es im Hand umdrehen selbst produzieren könnt.

Rezept für Desinfektionsmittel nach WHO

Hier die benötigten Zutaten:

  • 830 ml Ethanol 96% oder 750 ml Isopropylalkohol 99,8%
  • 45 ml Wasserstoffperoxid 3%
  • 15 ml Glycerin 98%
  • 110 ml abgekochtes Wasser

Alle Zutaten müssen gut miteinander vermischt werden. Die Anwendung erfolgt dann wie bei auch bisher beim bekannten Desinfektionsmittel: Eine Handvoll in die Hand geben und damit gründlich die Hände einreiben.

Hinweise des WHO zum selbst gemachten Desinfektionsmittel

  • Nur zur äußeren Anwendung geeignet.
  • Das Desinfektionsmittel sollte für Kinder unzugänglich aufbewahrt werden.
  • Vermeiden Sie Augenkontakt mit dem Mittel.
  • Das Mittel ist leicht entflammbar.
  • Ethanol trocknet die Haut aus, das Glycerin kann bis zu einem gewissen Grad dagegen vorbeugen.
  • Gekaufte Mittel schützen die Haut jedoch besser vor Austrocknung. Aus diesem Grund sollte das selbstgemachte Desinfektionsmittel auch nur als Notlösung dienen.

Photo by The Honest Company on Unsplash

Zurück zur Übersicht