Achtsamkeit & Entspannung: Gewinne das Buch „Buddha Balance“


15. Dezember 2019

Kurz vor Abschluss des Jahres in der manchmal stressigen Adventszeit möchten wir Dir noch mit einer Buchverlosung die Zeit versüßen. Diesmal kannst Du das Buch „Buddha Balance“ von Heiko Czichoschewski (BLV Verlag) gewinnen.

Das Buch kann Dir dabei helfen, mehr zu entspannen und Tipps für einen achtsamen Umgang mit Dir selbst zu finden. Du kannst dieses Buch gewinnen in dem du uns in einer E-Mail schreibst:

Was hilft dir in dieser Zeit zu entspannen?

Die E-Mailadresse lautet: verlosung@tigovit.de

Einsendeschluss ist der 6. Januar 2020 um 24 Uhr.

Weitere Buchtipps findest Du außerdem auf der Buchseite von tigovit: www.tigovit.com/Buchtipps

Über den Autor:

Heiko Czichoschewski ist vielfach ausgebildeter und geprüfter Gruppen-Fitnesstrainer, Pilates- und Aqua- sowie ausgebildeter Personal Trainer. Seit knapp 20 Jahren arbeitet er in der Fitness- und Gesundheitsbranche in den Bereichen Gruppen-Fitness, Personal Training sowie Management und Organisation. In seinem Ausbildungszentrum MORE TO MOVE ON in München bietet Heiko Czichoschewski ein vielfältiges Ausbildungs- und Seminarprogramm an. Seine Teilnehmer sind sowohl sportbegeisterte Laien als auch professionelle Trainer.

Meditation, Achtsamkeit, Fitness

Die Stiftung Warentest stufte die getestete Ausbildung von MORE TO MOVE ON als eine der professionellsten Ausbildungen in diesem Sektor ein. Auch auf unterschiedlichsten nationalen und internationalen Veranstaltungen, Kongressen und Schulungen präsentiert Heiko Czichoschewski sein praktisches und theoretisches Wissen. Als Autor und Experte stellt er in Fachmagazinen sein Wissen zur Verfügung.www.moretomoveon.com

Teilnahmeberechtigt sind alle volljährigen Personen außer Mitarbeiter von tigovit und deren Angehörige. Die Gewinner werden unter allen Einsendern der richtigen Lösung durch das Los ermittelt und anschließend per E-Mail benachrichtigt. Ihre Kontaktdaten werden nach der Verlosung gelöscht und nicht anderweitig verwertet. Eine Barauszahlung des Gewinnwertes ist nicht möglich. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Zurück zur Übersicht