Grüner Tee zur Behandlung des Human Papilloma Virus (HPV)

Derzeit wird an dem Wirkstoff namens Polyphenol-E – hergestellt aus Extrakten von grünem Tee – hinsichtlich seiner Anwendung zur Behandlung von Infektionen mit dem humanen Papillomavirus (HPV) geforscht. Eine Studie untersucht, wie orale Dosen von Polyphenol-E HPV-Infektionen des Gebärmutterhalses beseitigen können.

Mehr dazu