Blog

Studien und Erkenntnisse über grünen Tee

  • Weight Loss Benefits of Green Tea

    Since 1977, obesity has become an epidemic in the United States, and this has gradually affected the entire world. Starting about 10 years later, type 2 diabetes has also risen dramatically. Prevention and treatment strategies are global priorities. A randomized controlled trial done in 2016 showed that green tea helped in the treatment of obesity.

    Mehr dazu

  • Grüner Tee zur Prävention von Herz-Kreislauf-Erkrankungen

    Eine große Rolle in der Vorbeugung von Herz-Kreislauf-Erkrankungen spielen Polyphenole, da sie die Bildung freier Radikale verhindern. In der Medizinforschung stößt man aktuell vermehrt auf die Aussage, besonders reich an Polyphenolen sei Grüner Tee. Während ihrer Untersuchungen wurden Forscher insbesondere auf das sog. Epigallocatechingallat (EGCG) aufmerksam, ein Katechin, das zur Untergruppe der Polyphenole gehört.

    Mehr dazu

  • Abnehmen mit grünem Tee

    In einer US-amerikanischen Studie zeigte sich, dass die regelmässige Aufnahme von entkoffeiniertem grünem Tee in Verbindung mit Lauftraining das Körpergewicht um fast 30 Prozent reduziert. Der Bauchfettanteil sank sogar um ganze 36,6 Prozent. Diese Wirkweise war vollkommen unabhängig von der sonstigen Ernährung.

    Mehr dazu

  • Grüntee-Extrakt und Vitamin C: gut für die Haut, schützt aber nicht vor Sonnenbrand

    UV-Strahlung kann oxidativen Stress und entzündliche Prozesse in der Haut auslösen – Neue Studie spricht gegen einen Schutz vor UV-Strahlung durch Grüntee-Extrakt und Vitamin C. Empfehlenswert für die Hautgesundheit sind die Nährstoffe jedoch in jedem Fall.

    Mehr dazu

  • Green Tea for HPV

    Green tea, made from the leaves of the Camellia sinensis plant, is known worldwide for its healing properties. Research has demonstrated that green tea inhibits the growth of cancer cells, lowers cholesterol, protects against cardiovascular disease, increases fat metabolism, reduces symptoms of rheumatoid arthritis, prevents abnormal blood clot formation, has antibacterial properties, and supports immune function.

    Mehr dazu

  • Grüntee hilft bei Arthritis

    Arthritis ist eine entzündliche Gelenkerkrankung, die schubweise auftritt und aus schulmedizinischer Sicht als unheilbar gilt. Den Patienten werden starke Schmerzmittel oder Entzündungshemmer verordnet, um eine kurzfristige Linderung der Schmerzen zu erreichen. Aber es gibt auch natürliche Wirkstoffe gegen Arthritis. Erst kürzlich wurde eine Studie veröffentlicht, die zeigt, wie gut eine Substanz aus Grüntee bei Arthritis zu einer Besserung führen kann.

    Mehr dazu

  • Grüntee-Polyphenole verbessern Cholesterinwerte von Frauen

    Eine Studie, veröffentlicht im American Journal of Clinical Nutrition, berichtet über einen positiven Effekt von Grüntee-Polyphenolen auf die Cholesterinwerte von postmenopausalen Frauen.

    Mehr dazu

  • Study: Active Ingredient In Green Tea Strengthens The Brain, Body

    Green tea has long been touted for its role in helping to prevent conditions from Alzheimer’s disease to cancer. Now a recent study shows it carries an ingredient that helps reduce memory loss, brain insulin resistance, and one’s risk for obesity, too.

    Mehr dazu

  • Deshalb ist Grüntee so gut für unsere Haut

    Koffein, Tannin, Antioxidantien und Vitamine: All diese Wirkstoffe sind in grünem Tee enthalten. Daher eignet er sich nicht nur zum Trinken, sondern ist auch für seine Heilkraft bei der Haut- und Haarpflege sehr gut geeignet.

    Mehr dazu

  • Study: Active Ingredient In Green Tea Strengthens The Brain, Body

    Green tea has long been touted for its role in helping to prevent conditions from Alzheimer’s disease to cancer. Now a recent study shows it carries an ingredient that helps reduce memory loss, brain insulin resistance, and one’s risk for obesity, too.

    Mehr dazu